Physiotherapie

Heilpraktiker für Physiotherapie

Durch die Zusatzqualifikation zum sektoralen Heilpraktiker für Physiotherapie, ist es uns möglich jeden Patienten direkt und ohne Umweg über den Arzt zu behandeln. Nach eingehender Anamnese und eigenständiger Diagnosestellung können wir dann gemeinsam mit dem Patienten die weiteren Maßnahmen den Umfang, Frequenz und auch Kosten der Therapie besprechen.
Eine individuelle Therapie im physiotherapeutischen Bereich ist so gewährleistet. In der Gestaltung des Honorars, also der Liquidation mit den privaten Patienten ist ein sektoraler Heilpraktiker frei. Als Grundlage greifen wir auf das Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker (GebüH) zurück.
Diese ist nicht verbindlich.
Heilpraktiker für Physiotherapie

Physiotherapie bei Beckenboden-Dysfunktionen

Der Beckenboden bildet aus Bindegewebe und Muskeln die untere Begrenzung des Bauchraums.

Er stützt die inneren Organe wie Blase und Darm; bei der Frau die Gebärmutter. Die Beckenbodenmuskulatur differenziert die Anspannung und Entspannung bei der Ausscheidung von Urin und Stuhl. Sie entspannt unter der Geburt und stabilisiert mit anderen Muskelgruppen den Rumpf und das Becken im Stand und beim Gang. Die Beckenbodenmuskulatur hat so viele wichtige Funktionen, aber dennoch wird sie oft vernachlässigt und selten gut trainiert. Eine schlaffe Beckenbodenmuskulatur kann unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit massiv beeinträchtigen.

  • Bei Senkungszuständen
  • Bei allen Arten von Inkontinenz 
  • Bei Beckenbodenspastiken und Verspannungszuständen im Beckenboden 
  • Bei Schmerzen/Beschwerden in der Sexualität (Vaginismus, etc.)
  • Vulvodynie, Vestibulodynie, Interstitielle Cystitis, etc. 
  • Vor und nach gynäkologischen oder urologischen Operationen
  • Bei tiefen Rückenschmerzen und Instabilität im Rücken

Die Behandlung besteht aus einer intensiven Wahrnehmungsschulung des Beckenbodens, der Kräftigung/Lockerung/Dehnung der Muskeln, der Alltagsschulung und dem Erlernen von Aufschubstrategien bei Drangblasen, Entspannungstechniken bei Schmerzen, etc. All das soll den Alltag leichter machen.

Logo Physio Pelvica
Logo Rektusdiastase

Physiotherapie bei Bauchwanddysfunktionen/ Rektusdiastase

Rektusdiastase?
Ist seit der Schwangerschaft der Bauch deine Problemzone?

Bekommst du deine Bauchdecke trotz Training nicht mehr geschlossen?

Hast du einen tatsächlichen Spalt in der Muskulatur oberhalb vom Bauchnabel?

Das sind alles Anzeichen für eine Rektusdiastase.
Nur die wenigsten Rektusdiastasen müssen operiert werden, oft helfen gezielte Übungen und gute Beratung, denn die Auswirkungen sind nicht nur von ästhetischer Natur.

Neben Rückenschmerzen durch Fehlbelastungen, kann die fehlende Spannung in der Mitte auch die inneren Organe nicht mehr wie gewünscht zusammenhalten, was zu Ausbrüchen (Hernien) oder Inkontinenz führen kann.

 

Mehr Informationen findest du auf https://www.rektusdiastase.info

Physiotherapie in der Schwangerschaft

Physiotherapie
in der
Schwangerschaft

  • Wahrnehmungsschulung des Beckenbodens 
  • Geburtsvorbereitung, Herausfinden der besten Geburtsposition 
  • Beckenbodenkonditionierung 
  • Inkontinenzprophylaxe 
  • Behandlung von Schwangerschaftsbeschwerden wie Symphysenschmerzen, Rückenschmerzen, Inkontinenz

Weitere Leistungen

Reflektorische Atemtherapie

Grundgedanke der reflektorischen Atemtherapie ist es, den wichtigsten Muskel unserer Atmung – das Zwerchfell – in seiner Funktion zu fördern. So soll ein möglichst störungsfreier Atemablauf vor allem für Menschen mit Erkrankungen von Lungen und Atemwegen ermöglicht werden. Darüber hinaus nimmt die Atembewegung auch direkten Einfluss auf andere Organsysteme des Rumpfes – und das Erleben der eigenen Atmung und ihrer Veränderung ermöglicht eine differenzierte Wahrnehmung des eigenen Körpers, was zu einer psychischen Entspannung führen kann.

KRANKEN
GYMNASTIK

Durch gezielte Bewegungsschulung nutzen wir die passive und aktive Bewegung des Menschen zur Heilung und Vorbeugung von Erkrankungen – zum Beispiel bei akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates oder im Zuge der Rehabilitation nach Operationen.

MANUELLE
LYMPHDRAINAGE

Durch kreisförmige, behutsame Grifffolgen und Grifftechniken steigert die manuelle Lymphdrainage die Lymphtransportkapazität um ein Vielfaches. So befreit sie ganze Körperregionen und regt Lymphgefäße zur Neubildung an – zum Beispiel zur Behandlung von Lymphstauungen und zur Förderung des Lymphabflusses nach Verletzungen oder Operationen.

MANUELLE
THERAPHIE

Durch die gezielte Mobilisierung bewegungseingeschränkter Gelenke sowie die Kräftigung und Stabilisierung instabiler Gelenke, lindert die manuelle Therapie Schmerzen und löst auf sanfte Weise Gelenk-Blockaden – z.B. bei Bandscheibenproblemen, Rückenbeschwerden, Arthrose oder Nacken- und Halswirbelsäulenproblemen.

Hausbesuche (auf Anfrage)

Hausbesuche können durchgeführt werden, wenn sie aus medizinischen Gründen notwendig sind oder der Patient den Therapeuten aus medizinischen Gründen nicht aufsuchen kann. In diesem Fall findet die physiotherapeutische Behandlung beim Patienten zuhause statt.

Abrechnung:

Privatversicherte, Beihilfeberechtigte oder Zusatzkrankenversicherte können die Behandlungskosten mit der Krankenkasse abrechnen. Informieren Sie sich bitte vorab bei Ihrer privaten Krankenkasse über die Kostenerstattung. Gesetzlich Versicherte können unsere Leistungen gern als Selbstzahler in Anspruch nehmen. Die Abrechnung erfolgt nach Behandlungstermin.

Termine:

  • Montag bis Samstag (von 8:00 – 20:00 Uhr)
  • Termine nur nach Vereinbarung
  • Ihren Termin können Sie bis 24 Stunden vorher absagen, andernfalls erfolgt eine Rechnungsstellung.
451